http://www.eklaassen.de/files/Musik/freddyquinn-wodienordseewellentrekkenandenstrand.mp3
Startseite (HOME) zu meinen Familienforschungen


Geneigter Leser, wenn du dich der Familienforschung widmest und hast ihr den kleinen Finger gegeben, so nimmt sie bald die ganze Hand.

Kennst du erst einige deiner Vorfahren, dann willst du auch noch mehr von ihnen wissen und möchtest gern noch weitere kennenlernen, bis deine Ahnentafel ganz vollständig und fehlerfrei ist. Bald hast du nicht nur deine Ahnen, sondern sie haben dich.

Und ist da noch irgendwo eine Lücke in deinen Aufzeichnungen, so läßt dir der Ahnherr oder die Ahnfrau keine Ruhe, weder bei Tage noch in der Nacht, und verfolgt dich im Wachen, Träumen und Schlafen, bis die Lücke ausgefüllt ist.

Also gib acht, daß dich nicht der Familienfimmel erfaßt, wie so manchen anderen!

August Ludwig, Wie die Alten sungen,
Blätter aus einer deutschen Familiengeschichte,
Duncker Verlag, Weimar, 1923

Eckhard M. Klaassen

Breedenstr. 60,

49549 Ladbergen,

Tel.: 05485-2783,

mob.: 0172-24-12-153,

eckhardklaassen@aol.com


Seit 1993 erforsche ich meine Familie und die meiner unmittelbaren Verwandten.

Zur groben Einführung in mein Hobby sei folgendes erklärt: Meine Eltern, der ostfriesische Maurer und Zimmerer Gerhard J. Klaassen und die in Kattenvenne geborene Else A. Brundiek heirateten 1954 in Ladbergen. Mein Bruder Ulrich und ich sind ihre einzigen Kinder. Wir begründeten unsere eigenen Familien und heirateten unsere Liebsten (Elsbeth Hilge und Ingeborg Kemper) 1975 bzw. 1981. Unsere Ehefrauen entstammen beide lange in Ladbergen ansässigen Familien.

1992/93 durfte ich eine mich faszinierende genealogische Zusammenstellung zur Familie Meckstroth aus Ladbergen lesen. Die Großmutter meiner Frau war eine geborene Meckstroth gewesen. Da mein/unser Vater 1966 mit nur 38 Jahren verstorben war, wollte ich nun auch sehr gerne eine Genealogie zu seiner Familie erstellen. Ohne irgendwelche Kenntnisse begann ich...



Aus den Geburts- und Heiratsurkunden unserer väterlichen Großeltern erhoffte ich erste Erkenntnisse. Als ich die Urkunden 1993 im Pewsumer Rathaus abholte, wurde ich von dem Standesbeamten mit den Worten "Ach, das ist die Familie mit Deinen, meinen und unseren Kindern" begrüßt! Das war aber nicht despektierlich gemeint, denn:

Unser Großvater, Meme Klaassen (1897-1970), wurde vorehelich geboren. Er wurde nach seiner Mutter, Antje Aggen Klaassen (1874-1916), benannt. Diese heiratete im Jahr 1900 den Enne Heeren Stomberg (1868-1959) aus Groothusen.

Der hatte aus einer ersten, relativ kurzen Ehe zwei kleine Kinder (Jacob und Motje Stomberg).

Unsere Urgroßmutter schenkte ihrem Ehemann weitere acht gemeinsame Kinder. 

Als auch Antje Aggen Stomberg geb. Klaassen 1916 verstarb, heiratete Enne ein drittes Mal. Aus dieser Ehe gingen aber keine Kinder mehr hervor! Die Aussage des Standesbeamten zu "Deine, meine und unsere Kinder" hatte also einen wirklich ganz sachlichen Hintergrund.

Unsere Großmutter, Johanna Hinderks geb. Jürgens (1896-1981), war die älteste Tochter ihrer Eltern.

Ihre Mutter, Trientje Andreessen Janssen geb. Boomgaarden (1872-ca.1900) aus Greetsiel, war die erste von zwei Ehefrauen des Gerhard Hasler Jürgens, gebürtig aus Pilsum. Ich meine mich erinnern zu können, dass Oma uns irgendwann das Grab ihrer Mutter an der Greetsieler Kirche zeigte? Weil Omas Mutter bereits um 1900 verstorben sein müsste, kann mich die Erinnerung da aber vielleicht auch betrügen? Das genaue Sterbedatum unserer Urgroßmutter war bisher leider noch nicht zu ermitteln!

Sehr wohl aber eine Menge zu ihren Vorfahren.

Unsere Vorfahren reichen bis ins ostfriesische Fürstenhaus und damit auch in den deutschen und europäischen Adel! Durch Kontakte mit Gleichgesinnten erwarb ich Kenntnisse zu Personen und/oder Familien, mit denen ich nicht unmittelbar verwandt, aber doch irgendwie verwandtschaftlich verflochten bin... Urkunden, Dokumente und Fotos bereichern mein genealogisches Archiv.

Allen Lesern dieser Website wünsche ich, dass Er/Sie das findet, was zu finden erhofft wurde, auf jeden Fall aber wünsche ich viel Freude! Tragen Sie sich gerne in mein Gästebuch ein oder nehmen Sie Kontakt zu mir auf, um eigene Erkenntnisse mitzuteilen oder Fragen zu stellen.

Ihr Eckhard M. Klaassen


rechtliche Hinweise

Haftungsbeschränkung für eigene Inhalte: Alle Inhalte dieses Internetauftritts wurden mit Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Eine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit kann jedoch nicht übernommen werden. Ich bin nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen und entferne diese ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung und ich hafte nicht vor dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung.
Haftungsbeschränkung für externe Links: Diese Webseite enthält „externe Links“ (Verknüpfungen zu Webseiten Dritter), auf deren Inhalt ich keinen Einfluss habe und für den ich keine Gewähr übernehme. Für die Inhalte und Richtigkeit ist der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Als die Verlinkung vorgenommen wurde, waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Sollte eine Rechtsverletzung bekannt werden, wird der jeweilige Link umgehend entfernt.
Urheberrecht: Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers bzw. Autors.
Datenschutz: Durch den Besuch dieses Internetauftritts können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) auf dem Server gespeichert werden. Dies stellt keine Auswertung personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) dar. Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies – sofern möglich – nur mit dem vorherigen Einverständnis des Nutzers der Webseite. Eine Weiterleitung der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z.B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter kann nicht gewährleistet werden. Ich kann keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstehenden Schäden übernehmen. Der Verwendung veröffentlichter Kontaktdaten durch Dritte zum Zwecke von Werbung wird ausdrücklich widersprochen und ich behalte mir rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, z.B. durch Spam-Mails, vor.

Sie sind Besucher Nr.