Gästebuch und Kontakt



Gerne auch 

nicht-öffentliche Mails

direkt an eckhardklaassen@aol.com

Login

Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
Datenschutzerklärung
Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

1
(13 Einträge total)

#13   Doris Stork-SchusterE-Mail06.09.2020 - 11:01
Lieber Eckhard!
Du hast für meine Familie Nachforschungen über unsere Ahnen betrieben. Deine Forschungen brachten Erkenntnisse über die storkschen Stämme, die bis ins 16 Jahrhundert reichten. Es ist unfassbar, wieviel Informationen du gefunden hast. Das Ergebnis ist ein dickes, wunderbares Buch.
Eckard, du bist für mich der Workaholiker unter den Ahnenforschern. Vielen herzlichen Dank !!!

#12   Stork WaltraudE-Mail31.08.2020 - 17:53
Wir sind begeistert, was "unser Fanilienforscher" Eckhard K. alles über unsere Vorfahren zusammengetragen hat, bis zum 30-jährigen Krieg zurück, und das alles mit Hingabe und und unendlich viel Zuwendung,
inzwischen hat er ja wohl 1200 Seiten (und wer weiß wieviele Personen) wir können seine Geduld und seinen Fleiß nur bewundern, und er macht immer noch weiter,
auch für die Storks, nicht nur für seine Familie,
vielen vielen Dank, es ist immer wieder interressant !!!!!!!

#11   Franz NeubauerE-Mail06.12.2019 - 16:24
Guten Tag, Herr Klaassen. bei eigener Suche zu meinem Namen in Lengerich (Schollbruch) finde ich mehrere Male den Namen Kipp in Herne, Amt Sodingen, im Jahr 1849: Gedrut Kipp, Ehefrau des Sattlers Tönnis, gnt. Kipp, Haus Nr. 19 sowie einige andere. Soll Ihrer eigenen Suche dienen, ich befürchte, daß ich Ihnen Mehrarbeit verschafft habe. freundliche Grüße Ne., aus dem Sauerland

#10   Anelis E-Mail04.11.2019 - 00:57
Moin,
auf Ihrer Homepage steht: "Agge Mehmen Klaassen (1849-1913), ein Nachkomme unseres Stammahnen, heiratete 1872 noch in Victorbur, verzog aber dann nach Manslagt in die Krummhörn."
Wir versuchen herauszufinden, wer unseren Hof gebaut hat am Manslagter Ring.
Vielleicht können Sie uns helfen?
Freue mich auf eine Rückmeldung von Ihnen,
mit Grüßen
Anelis

#9   Alma Musovic20.12.2017 - 13:21
Moin Herr Klaassen, wir haben mal vorbeigeschaut - wie versprochen. Das Büro 1.B.104. Da steckt viel Arbeit hinter - toll!

Viele Grüße
Das Büro 1.B.104 (Alma, Corinna und Jasmina)

#8   Uwe BoumannE-Mail07.01.2017 - 17:42
Moin Herr Klaassen, vielen Dank für das nette Gespräch.
Ihre Website ist sehr gut gemacht und interessant.
Viele Grüße Uwe Boumann

#7   IngaE-Mail29.04.2015 - 11:41
Hallo Herr Klaassen,
ich hab über eine Suche ihren Stammbaum gefunden. Ich habe festgestellt. Das Teile ihrer Familie sich mit meiner überschneiden. Meine Oma ist aus der Familie von Harm Hinrichs Bents und Antje Aggen Klaassen. Im meinen Register haben die beiden aber ganze 9 Kinder gehabt. Mein Urgroßvater war das 8 Kind . Man kann sich ja mal austauschen. Gruss aus Emden

#6   Lisa Marie KlaassenE-Mail02.08.2014 - 16:57
Hallo


vielleicht gibt es bei uns ja auch eine Verbindung?! wir kommen aus Ostfriesland

#5   Reiner Gerda SchuchardtE-MailHomepage07.05.2014 - 13:48
Moin Herr Klaassern,
durch meine Schwiegertochter in Rysum (Stevens) und ihrer Mutter (Hieronymus) und Großmutter (Stomberg), konnte ich durch Ihre Arbeit viele Verbindungen und geschichtliches mit einbringen.
Vielen Dank für Ihre Arbeit.
Herzliche Grüße aus Emden
Reiner Schuchardt

#4   Hanne KobbeE-Mail25.05.2012 - 14:02
Ich danke Ihnen für Ihre wunderbare Arbeit .
Nach jahrelanger mühseliger Sucharbeit bin ich
glücklich, daß ich meine Cuhlmann-Linie nun
vom Ursprung her vervollständigen kann.

#3   Liz GambleE-Mail28.04.2012 - 02:40
I hope you can read this. I have a bit of German language knowledge and can understand some off what you have but not all. I am the daughter of Melvin Mammen, who is the son of Rudolph and Jacoba Mammen. Rudolph was the son of Henrdrik and Henderika Mammen. Would love to have contact will relation back in Germany!!

#2   björnE-Mail15.09.2011 - 16:30
ich habe festgestellt das ich der urgroßneffe ihrer angeheirateten uroma bin.

schönen gruß, björn
Kommentar:
Welche meiner Uromas schafft hier eine Verbindung? Ich würde mich über weitergehende Infos sehr freuen!

#1   iris wendlandE-Mail27.07.2011 - 11:36
hallo ,meine oma fockje ist eine halbschwester ihres ur-ur grossvaters.
Kommentar:
Nach einem telefonischen Kontakt, freue ich mich nun auf eine Vertiefung der neuen Verbindung!
Viele Grüße an Tante Elfriede!
Ich bin mir sicher, dass sich mein Vater auch sehr gefreut hätte....

1
(13 Einträge total)