Startseite (HOME) zu meinen Familienforschungen


Geneigter Leser, wenn du dich der Familienforschung widmest und hast ihr den kleinen Finger gegeben, so nimmt sie bald die ganze Hand.

Kennst du erst einige deiner Vorfahren, dann willst du auch noch mehr von ihnen wissen und möchtest gern noch weitere kennenlernen, bis deine Ahnentafel ganz vollständig und fehlerfrei ist. Bald hast du nicht nur deine Ahnen, sondern sie haben dich.

Und ist da noch irgendwo eine Lücke in deinen Aufzeichnungen, so läßt dir der Ahnherr oder die Ahnfrau keine Ruhe, weder bei Tage noch in der Nacht, und verfolgt dich im Wachen, Träumen und Schlafen, bis die Lücke ausgefüllt ist.

Also gib acht, daß dich nicht der Familienfimmel erfaßt, wie so manchen anderen!

August Ludwig, Wie die Alten sungen,
Blätter aus einer deutschen Familiengeschichte,
Duncker Verlag, Weimar, 1923


Bereits der römische Historiograph Tacitus schrieb über die Geschichtsforschung:

"Sine ira et studio"!

"Ohne Zorn und Eifer und möglichst objektiv", nicht aber von überzogenem Interesse für den schnellen Erfolg, soll die Geschichtsschreibung und -forschung erfolgen.

Für uns Familienforscher bedeutet das, nicht jede Information als unumstößlich richtig zu behandeln, sondern für jede Behauptung einen möglichst schlagkräftigen Beweis zu finden...

Theodor Heuss, 1. Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland: 

"Nur wer weiß, woher er kommt, weiß wohin er geht!!

Der römische Historiograph Tacitus (*um 58 +um 120 n.- Chr.)


1992/93 durfte ich eine mich faszinierende, genealogische Zusammenstellung zur Familie Meckstroth aus Ladbergen lesen.

Die Großmutter meiner Frau war eine geborene Meckstroth!

Mein eigener Vater war 1966, mit nur 38 Jahren verstorben. Unsere Mutter hatte in der Folgezeit aber den Kontakt zur Familie unseres Vaters nie abreißen lassen. In jedem Jahr besuchten wir mindestens einmal für längere Zeit Oma, Opa und die anderen ostfriesischen Verwandten. So konnte sich trotz des frühen Ablebens unseres Vaters bei meinem Bruder und mir eine innige Liebe zu Ostfriesland und zu unseren dortigen Verwandten entwickeln!

Nachdem ich die Meckstroth-Genealogie gelesen, mein Schwiegervater mir einiges erklärt hatte, wollte ich sehr gerne etwas zur Familie meines Vaters zusammentragen!

Ohne irgendwelche Vorkenntnisse begann ich 1993 einfach damit zu fragen, zu beantragen, zu forschen...

Zur groben Einführung in mein Hobby sei folgendes erklärt:

Meine Eltern waren Gerhard Jürgens Klaassen (1928-1966) aus Ostfriesland und Else Auguste Brundiek (1937-1999) aus der hiesigen Gegend. Sie heirateten 1954 in Ladbergen. Ihre Vorfahrenfamilien wollte ich ermitteln und deren Nachkommen vielleicht auch kennenlernen?

Mein Bruder Ulrich und ich sind ihre einzigen Kinder. Wir begründeten unsere eigenen Familien und heirateten unsere Liebsten, die beide aus lange im Ladberger Umfeld ansässigen Familien stammen. Was lag näher, als auch die Familien Ladbergens und Umgebung zu erforschen...?


Ich erwarb Kenntnisse zu Personen und/oder Familien, mit denen ich nicht unmittelbar verwandt, aber doch zumeist irgendwie verwandtschaftlich verflochten bin.


Sehr gerne fertige ich auch für Sie oder für Ihre Familie etwas an, was sich als Geschenk eignet und sich als Teil ihrer Familiengeschichte zu bewahren lohnt. 

Bei Tafeln bevorzuge ich Postergröße (ca. 80x60cm), aber prinzipiell ist jede Größe möglich. Auch fast jede Formatierung hinsichtlich Schrift, Hintergrund, Kästchenfarbe und -form, sowie Titel und auch zusätzliche, persönliche Textfelder sind möglich!

  • Vor- oder Nachfahrenbericht einer einzelnen Person in Buchform
  • Tafeln verschiedenster Art, immer ausgehend von EINER Person, z. B.:
    • Vorfahrentafeln
    • Nachfahrentafeln
    • kombinierte Vor- und Nachfahrentafeln
    • mütterliche und väterliche Vorfahren einer Geschwistergruppe (Beispiel)

 

Tafelbeispiele siehe rechts:

(um Tafeln zu vergößern, klicken Sie auf diese...)

Kosten entstehen Ihnen keine! Ich mache das als Hobby und mit Spaß an der Freude!

 


Allen Lesern dieser Website wünsche ich, dass Er/Sie das findet, was zu finden erhofft wurde. Auf jeden Fall aber wünsche ich viel Freude!

Über eine kleine Nachricht in meinem Gästebuch würde ich mich sehr freuen und auch persönliche Kontakte, oder solche via Mail sind sehr willkommen!

Eckhard M. Klaassen


rechtliche Hinweise

Haftungsbeschränkung für eigene Inhalte: Alle Inhalte dieses Internetauftritts wurden mit Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Eine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit kann jedoch nicht übernommen werden. Ich bin nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen und entferne diese ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung und ich hafte nicht vor dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung.
Haftungsbeschränkung für externe Links: Diese Webseite enthält „externe Links“ (Verknüpfungen zu Webseiten Dritter), auf deren Inhalt ich keinen Einfluss habe und für den ich keine Gewähr übernehme. Für die Inhalte und Richtigkeit ist der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Als die Verlinkung vorgenommen wurde, waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Sollte eine Rechtsverletzung bekannt werden, wird der jeweilige Link umgehend entfernt.
Urheberrecht: Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers bzw. Autors.
Datenschutz: Durch den Besuch dieses Internetauftritts können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) auf dem Server gespeichert werden. Dies stellt keine Auswertung personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) dar. Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies – sofern möglich – nur mit dem vorherigen Einverständnis des Nutzers der Webseite. Eine Weiterleitung der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z.B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter kann nicht gewährleistet werden. Ich kann keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstehenden Schäden übernehmen. Der Verwendung veröffentlichter Kontaktdaten durch Dritte zum Zwecke von Werbung wird ausdrücklich widersprochen und ich behalte mir rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, z.B. durch Spam-Mails, vor.

LOGIN

 


Sie sind Besucher Nr.